Aktuelles aus Allershausen

Ladestationen für E-Auto und E-Bike in Betrieb

Alles wichtige zu den neuen Ladestationen finden Sie hier:

E-Auto in Allershausen:

Unsere „E-Ladestation Glonnterrassen“ ist fertiggestellt und seit 12.03.2018 in Betrieb!
Am Parkplatz Ampertalstraße / Kienbergerstraße (an der Amperbrücke) können alle E-Fahrzeuge mit dem am häufigsten verbauten „Typ-2“ Stecker mit bis zu 22 kW laden.
Es stehen zwei Ladepunkte parallel zur Verfügung, die Gebühr für das Aufladen beträgt 0,30 € pro verbrauchte kWh.
Gleichzeitig können die Nutzer während des Ladevorgangs direkt an den Glonnterrassen parken und die Neue Ortsmitte genießen!

Durch den Betreiber "NewMotion" ist das Aufladen mittels einer Ladekarte ganz einfach - Tag und Nacht - möglich.
Auch das „E-Roaming“ mit Ladekarten von anderen Betreibern ist möglich.
Das Projekt wird durch die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen gefördert.

Daten:
Lage:                      Ampertalstraße Kreuzung zur Kienbergerstraße, 85391 Allerhausen
Ausstattung:        2 x „Typ 2“ – Stecker mit jeweils max. 22 kW Ladeleistung
Öffnungszeiten:  24 Stunden geöffnet

E-Bike in Allershausen:

Bei der Bushaltestelle Glonnterrassen in der Münchener Straße wurde im Süden (nahe kleines Kaufhaus) auch ein E-Bike Ladeschrank aufgestellt. So kann jeder, dem der Saft beim E-Bike ausgeht, hier unkompliziert eine Steckdose finden und kostenlos sein E-Radl aufladen.

Das Ladegerät bitte selbst mitbringen, im Ladeschrank findet man normale Steckdosen!

Zur Sicherheit vor Diebstahl kann der Akku während des Ladevorgangs mittels 1 € oder 2 € Pfand eingesperrt werden.

Daten:
Lage:                      Münchener Straße 5, 85391 Allerhausen (Bushaltestelle Fahrtrichtung Freising)
Ausstattung:         5 absperrbare Fächer mit Münzpfandschloss mit je 1 Steckdose – Schuko
Öffnungszeiten:   24 Stunden geöffnet

Zurück