Gemeindekindergarten Spatzennest

Ansprechpartner

Gemeindekindergarten Spatzennest
Kienberger Straße 1, 85391 Allershausen
Leitung: Marion Ellenbrock
Telefon: 08166 / 61 13
Fax:      08166 / 99 34 91
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kindheit = Abenteuerzeit
Lebendig und sinnerfüllt erobern wir im Miteinander die Welt

Ins Spatzennest fliegen täglich ca. 120 „Spatzen“ von drei bis sechs Jahren ein und aus.

Um gemeinsam Abenteuer erleben zu können, ist es wichtig, sich in unserem räumlich großzügig gestalteten Spatzennest und unserem bewegungsanregenden Gartengelände so richtig wohl zu fühlen. Dazu braucht es auch mitfühlende, lebensfrohe und zuverlässige Menschen, die das Kind dabei begleiten. Sie als Eltern und unser Kindergartenteam sind gute Begleiter für Ihr Kind, verbunden in einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft. Diese Partnerschaft beginnt bereits mit den individuell abgestimmten Eingewöhnungsmodellen zu Beginn des Kindergartenbesuchs im Spatzennest.
Unsere 15 pädagogisch ausgebildeten Erzieher/-innen lassen sich jeden Tag aufs Neue auf die eigenständige Persönlichkeit und auf eine lebendige, aktive und herausfordernde Entwicklungsbegleitung eines jeden Kindes ein. Die direkteste Lernmethode im Kindergartenalter ist das Spiel in seinen unterschiedlichen Formen. Hier können Entwicklungsprozesse angestoßen oder vertieft werden. Dafür benötigen Kinder ausreichend Zeit und Raum, um aus dem Wiederholen von neu erlernten Handlungen Sicherheit und ein stabiles Selbstwertgefühl zu entwickeln.

In jeder unserer fünf Stammgruppen erlebt Ihr Kind eine Gemeinschaft von 22-25 Kindern. Im gemeinsamen Spielen, Singen, Basteln und Turnen wird versucht, mit den eigenen Bedürfnissen und denen der anderen Kinder zurecht zu kommen. Unter aktiver Beteiligung aller werden Lösungswege gesucht oder Regeln ausgehandelt. Denn es ist normal, verschieden zu sein. Die Gruppe bietet Halt und Orientierung. In gruppenübergreifenden Projekten können neue Erfahrungen gesammelt und ausprobiert werden. Mit dieser Methode haben die Kinder eine zusätzliche Möglichkeit, weitere oder neue Freunde und Spielkameraden zu finden.

Es ist uns wichtig, eine Atmosphäre zu schaffen, in der die Kinder wirklich zeigen können, welche Fähigkeiten in ihnen stecken. Sie sollen ihre Fülle an Fantasie und Kreativität im Rahmen der gegebenen Rahmenbedingungen zum Ausdruck bringen können. Dies schließt mit ein, dass wir uns viel bewegen, drinnen wie draußen. Unsere Abenteuerzeit erstreckt sich auch auf die Erforschung unseres Heimatortes Allershausen mit seinen Angeboten und Besonderheiten.

Eine Bildungs- und Erziehungspartnerschaft setzt voraus, dass beide Partner füreinander immer ein offenes Ohr haben und sich die Zeit für gemeinsame Gespräche nehmen. Wir freuen uns auf eine schöne Abenteuerzeit mit Ihnen und Ihrem Kind.

Wenn Sie uns näher kennen lernen wollen, sind sie herzlich eingeladen, uns im Spatzennest zu besuchen.

Tagesablauf im Spatzennest

Für alle „neuen“ und natürlich auch alle „alten“ Eltern hier eine grobe Übersicht über einen „normalen“ Tagesablauf der Kinder:

Frühdienst: 07.00 – 08.00 Uhr (Sammelgruppe in der Igelgruppe)
Bringzeit: bis 08.30 Uhr (Bitte pünktlich sein!)
Morgenkreise in den Gruppen: 08.30 – 09.30 Uhr Vorkurs Deutsch Dienstag von 8.30 – 9.15 Uhr
Spielzeit/Brotzeit: 09.00 – 10.30 Uhr
Gartenzeit oder individuelle Aktivitäten in verschiedenen Räumen : bis 11.45 Uhr (Bei gutem Wetter bleiben Löwen, Igel und Zwerge im Garten)
Mittagessen: 12.00 – 13.00 Uhr
Schlafen: 13.00 – 14.00 Uhr (In der Turnhalle)
Sprachkurs: 13.00 – 13.45 (Mittwoch mit Frau Goebel von der Schule Allershausen)
Spielzeit: bis 15.00 Uhr in der Käfer- und Schmetterlingsgruppe
Spätdienst: 15.00 – 17.00 Uhr (Sammelgruppe in der Igelgruppe)
17.00 Uhr der Kindergartentag ist zu Ende

Übrigens: Mittwochs gibt es in den Gruppen immer Milch (ideal um ein Müsli als Brotzeit mitzugeben)

Zusätzliche Angebote

Freundebesuchstag
In unserem Kindergarten wurde der Freundebesuchstag eingeführt, welcher ca. alle 4 Wochen stattfinden wird. Hier dürfen pro Gruppe 2-3 Kinder zwischen 08:45 Uhr und 11:45 Uhr eine andere Gruppe im Haus besuchen. Folgende Ziele werden damit verfolgt:
1) Freunde in anderen Gruppen besuchen
2) neue Freundschaften aufbauen
3) breitgefächertes Spielangebot und Nutzen der Spielecken im ganzen Haus
4) alle Erzieherinnen kennenlernen
Wir wünschen allen Kindern bei den noch kommenden Freundebesuchstagen viel Spaß!

Elterncafe
Eltern, die Lust haben, können sich am Vormittag im Eingangsbereich des Spatzennests bei Kaffee und Plätzchen unterhalten und näher kennenlernen. Da in der Vergangenheit viele Eltern das Angebot annahmen und die Resonanz sehr positiv war, ist geplant das Elterncafe
regelmäßig stattfinden zu lassen. Die Termine werden wir Euch rechtzeitig bekannt geben.

Englischkurs
Mit Karin Staudinger, Lehrkraft für Englisch
Spielerisch Englisch lernen mit Karin Staudinger (Montags 14-14:45 Uhr, 10 mal, Beginn: Mo 10.10.16, für Vorschulkinder und Kinder ab 4 Jahren)

Tanzen mit dem TWS
Tanzen mit der Tanzschule Freising, mit Jonathan Bartek, (Dienstags 14:30-15:15 Uhr, ganzjährig, Schnupperstunde: Di 27.09.16, Kursbeginn: Di 4.10.16 für Kindergartenkinder)
Musik/Kinderlieder in Bewegung umsetzen, verschiedene Musikrichtungen ausprobieren, Spiele mit Musik