Aktuelles aus Allershausen

Die 2. Stufe der Lärmaktionsplanung für die Gemeinde Allershausen an der Bundesautobahn A 9 wird ohne das Einvernehmen der Gemeinde mit einem Bericht zur Lärmaktionsplanung abgeschlossen.


Ab dem 4. April ist die Anmeldung zur Mittagsbetreuung für das Schuljahr 2017/2018 möglich.


Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher
Sozialpädagogisches Seminar I oder II (Vorpraktikum) und
Erzieher/-in im Anerkennungsjahr (Berufspraktikant/-in)


Bundesstraße 13, München - Ingolstadt

Erneuerung der Fahrbahn nördlich Hohenkammer

Vollsperrung voraussichtlich ab 27.03.2017 bis Mitte Juni 2017


Am Dienstag, den 28.03.2017, 19:30 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses Allershausen eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates Allershausen statt.

ALLES GUTE ZUM NEUEN JAHR! 
Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, 
der nordvietnamesische Premierminister Ho Chi Minh hat einmal gesagt: „Ohne die Kälte des Winters gäbe es die Wärme des Frühlings nicht.“Daraufkann man nur hoffen, da uns dieser Winter seit einigen Wochen mit teilweise bis zu 20 Minusgraden fest im Griff hat! Die Tage waren deshalb zwar überwiegend wunderbar, die Nächte dafür aber klirrend kalt. Der Schnee, den wir Weihnachten schmerzlich vermissten, kam mit dazu, brachte aber keine größeren Unannehmlichkeiten hinsichtlich der Straßenverhältnisse.


Hier finden Sie den Entsorgungskalender für das Jahr 2017 als PDF zum Download:


Selbstständig werden – selbstständig bleiben, Erfolgreiche Existenzgründung und Existenzsicherung 2017 (Informationsbroschüre)


Die geplante und gebaute Photovoltaikanlage auf dem Bauhof der Gemeinde Allershausen ist mit 98,8 kWp eine der größten Photovoltaikanlagen, die 2016 im Landkreis ans Netz gehen werden.
Sie wurde gebaut um den Strombedarf der Kläranlage zur reduzieren. Gleichzeitig produziert sie den Strom günstiger als er ansonsten für die Kläranlage bezogen wird. Damit spart die Gemeinde nicht nur CO2, sondern auch Geld.